2N® Access Unit

Kartenleser, Türkontrolle und IP-Wandler in einem Gerät!

Die 2N® Access Unit ist ein IP basierter RFID Leser mit NFC Unterstützung. Bereits auf den ersten Blick besticht die Leseeinheit durch modernes Design und erfreut durch einfache Installation und Bedienung. Das Gerät besteht aus einem 13.56 MHz RFID-Kartenleser und lässt sich per Lizenzupgrade um die NFC Funktionalität erweitern.

NFC (Nahfeldkommunikation/ Near Field Communication) ist ein internationaler Übertragungsstandard zum kontaktlosen Austausch von Daten per Funktechnik über kurze Strecken von wenigen Zentimetern. NFC ermöglicht, dass Mitarbeiter für den Zutritt zum jeweiligen Objekt ihr Smartphone mit der Applikation 2N Helios NFC anstatt der standardmässigen RFID-Karte verwenden können.

Das RFID Lesegerät 2N® Access Unit wird per PoE oder eine separate Spannungsversorgung gespeist. Die Einrichtung und Administration erfolgt via Webbrowser-Oberfläche oder dem neuen Access Commander. 

Der Schaltkontakt kann kann entweder direkt mit dem Türschloss verbunden oder über das zwischengeschaltete 2N® Security Relais angesteuert werden. Bei Bedarf kann die 2N® Access Unit um einen Ausgangstaster (Exit-Button), einen Türkontaktsensor oder Zugang seitens der Sicherheitszentrale erweitert werden. Eine Selbstverständlichkeit ist die Möglichkeit der Verbindung mit den 2N® IP Sprechstellen und dem Kamerasystem. Der Kunde erhält dadurch eine komplexe Sicherheitslösung.

Hauptmerkmale: 

  • PoE oder externe 12 V Stromversorgung
  • Einfache IP-Anlage – nur ein Lesegerät mit zugehöriger Software
  • Möglichkeit der Türöffnung mit Smartphone, die NFC und HCE unterstützen (NFC Lizenz benötigt)
  • Einfache Installation ohne besondere Fachkenntnisse
  • Variable Montagemöglichkeiten ( Wand- oder Unterputzmontage)
  • Einfache und bequeme Bedienung für das Personal
  • Hohes Mass an Sicherheit
  • Weitere Anlagen wie z.B. Videoüberwachungssysteme können angeschlossen werden