Automatisch Geld und Energie sparen: Mit Gebäudeautomation wird das möglich

 Energie und damit Geld können Sie in einem Gebäude auf viele unterschiedliche Arten sparen. Ein energieeffizient gebautes Haus senkt z. B. ganz von selbst den Energieverbrauch, weil durch gute Dämmung weniger geheizt und gekühlt werden muss. Sie können auch darauf achten, dass Sie nur energieeffiziente Geräte verwenden, beim Lüften nicht unnötig heizen oder das Licht in einem Raum nur solange anschalten, wie Sie es wirklich benötigen. Geld und Energie sparen ist mit Gebäudeautomation besonders einfach, weil viele dieser Aufgaben zum Energiesparen automatisch erledigt werden. Möglich macht das beispielsweise die Premiumlinie Sallegra, mit der Sie neben Beleuchtung und Beschattung auch Heizung und Klima automatisiert steuern können. Einmal eingerichtet steuert das System alles von alleine und Sie sparen Geld und Energie. 

Wie funktioniert das Energie sparen mit Gebäudeautomation?

Energie sparen wird mit Gebäudeautomation zur Selbstverständlichkeit: Statt alle Schalter von Hand zu betätigen und Einstellungen für das Raumklima persönlich zu entscheiden, übernimmt unser ausgeklügeltes System aus Sensoren und Geräten diese Aufgaben für Sie. Dieses System heißt Sallegra und ist eine All-in-One-Lösung für ihr Smart Home. Ein simples Beispiel für das System wäre ein Bewegungsmelder, der das Licht in Fluren oder im Außenbereich nur dann einschaltet, wenn dort auch Bewegung erkannt wurde. So wird nur dann Energie für die Beleuchtung verwendet, wenn auch tatsächlich jemand diesen Raum durchquert. Unsere moderne Gebäudeautomation kann aber viel mehr als nur das Licht per Bewegungsmelder steuern.  Sallegra kann vollautomatisch die Heizanlage steuern, sodass immer die optimale Temperatur in jedem Raum herrscht. Die Steuerung reagiert unter anderem flexibel auf Faktoren wie die aktuelle Wetterlage oder den Zustand von Fenstern, Türen und Jalousien. Sie entscheidet damit automatisch, dass z. B. bei geöffnetem Fenster oder kräftiger Sonneneinstrahlung nicht geheizt werden soll, um Energie zu sparen. Unsere Systeme können auch von einer zentralen Stelle aus für das gesamte Haus so programmiert werden, dass in Abwesenheit aller Bewohner oder Mitarbeiter nicht unnötig geheizt wird. Sallegra kann bequem per Smartphone bedient und überwacht werden, um z. B. Räume von unterwegs aus langsam auf die gewünschte Temperatur zu heizen oder zu kühlen.

Eine gut durchdachte Gebäudeautomation entscheidet aufgrund der aktuellen Umweltbedingungen und Sensormessungen aus der Umgebung, wie die Gebäudetechnik für ein optimales Ergebnis reguliert werden muss. Dabei ist es möglich, dass das automatisierte System seine Entscheidungen permanent anpasst, um auf veränderliche Bedingungen zu reagieren. Müsste ein Mensch derart flexibel auf Umwelt und Umgebung reagieren, wäre er praktisch den ganzen Tag damit beschäftigt, Messwerte zu überwachen und die Gebäudetechnik entsprechend darauf anzupassen. In der Praxis sähe das vermutlich so aus, dass die meisten Anpassungen nicht oder nur selten stattfänden, weil Sie im Alltag wichtigere Aufgaben zu erledigen haben. Die einfachste Lösung für dieses Problem ist unser Sallegra-System. Damit müssen Sie keine Gedanken mehr an Heizung, Klima oder Licht verschwenden und sparen nebenbei auch noch Geld und Energie.

Fachkundige Beratung zum Energie sparen mit Gebäudeautomation

Haben Sie Fragen zum Thema "Energie sparen mit Gebäudeautomation"? Das Team von Satelco steht Ihnen gerne beratend zur Seite und hilft Ihnen dabei, die optimale Energiesparlösung für Ihr Gebäude zu finden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!